Öl und Bergbau

Maps & Navigation für Öl- und Bergbauflotten

Vermeiden Sie für Gefahrgut gesperrte Straßen
und navigieren Sie nach Ihren eigenen Karten.

Kontakt

Die 3 am häufigsten von Lieferflotten verwendeten Funktionen

item-0

Straßen vermeiden, die für Ihre Fracht ungeeignet sind

Legen Sie Parameter fest wie: Fahrzeuglänge, -höhe, -breite, ADR usw.

item-1

Enthält Ölfelder in den Navigationskarten

Navigieren Sie den Fahrer auf Straßen ohne Kartografie und in Industriegebieten

item-2

Importieren Sie benutzerdefinierte POIs (Öl- und Gasfelder usw.)

Fügen Sie benutzerdefinierte Sehenswürdigkeiten (POI) zu den Navigationskarten hinzu

Senden Sie den Zielort und lassen Sie Sygic die Straßenbeschränkungen für Gefahrgut vermeiden

Sygic Professional Navigation ist embedded in einer App für Fuhrparkverwaltung, die den Zielort sendet und starts navigation Beschränkungen für Gefahrgut entlang der Straße vermeidet.

Liquigas, ein großer italienischer Vertrieb für Erdgas, nutzt Sygic für die Navigation von über 400 LKWs in ganz Italien.

Externes Festlegen von Gefahrgutattributen und Behebung von Kartenfehlern aus dem Gerät

Die Sygic Truck Streckenführung bietet aktuellste LKW-relevante Karten und Strecken. Sie vermeidet automatisch alle für LKWs, Sonderfrachten
oder Gefahrguttransporte nicht geeigneten Straßen (insbesondere für Frachten), indem die Fahrzeugparameter und LKW-relevanten Attribute eingerichtet werden.
Fahrzeugattribute (Abmessungen, Gewicht, Gefahrgut) können extern durch den Disponenten über das Netz eingerichtet werden. Möglich wird dies durch die „ChangeApplicationOption“ API.

Die Fahrer verfügen über ein benutzerdefiniertes Navigationsmenü, um Gefahrgut und andere Straßenbeschränkungen direkt über die Navigation hinzuzufügen oder zu korrigieren. Im Navigationsmenü können sie die Straßen markieren, die geschlossen oder problematisch sind. Diese Änderungen werden dann an alle Gesamtgeräte verteilt, und die Navigation berücksichtigt diese bei der Berechnung der Route, was zu einer höheren Qualität der Streckenführung für die gesamte Flotte beiträgt.

Überwachung des Fahrerverhaltens

Das Sygic Professional Navigation SDK kann genutzt werden, um eine Fuhrparkverwaltungslösung mit erweiterter Überwachung des Fahrerverhaltens zu erweitern. Neben einfachen Berichten zu Geschwindigkeitsübertretungen, besuchten Wegpunkten, Reststrecke und geschätzter Ankunftszeit ist es möglich, Sygic Geofence File zu verwenden, um benutzerdefinierte Geschwindigkeitslimits und präzise Warnmeldungen für überhöhte Geschwindigkeit zu generieren.
Weitere Optionen wie abgelenktes Fahren finden Sie unter Sygic Driver's behavior evaluation algorithm.

Catherine Lewis
Executive Vice President of Technology at MiX Telematics

Das Software Development Kit (SDK) von Sygic für Android war einfach zu verwenden und ermöglichte uns, Innovationen in Bereichen zu erzielen, die zuvor nicht möglich waren. Dazu gehören Geschwindigkeitsüberwachung anhand von Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Straßen oder benutzerdefinierte Geofence-Geschwindigkeitsbeschränkungen, die unseren Kunden helfen, das Verhalten ihrer Fahrer zu überwachen und verbessern.

main-image

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Bedürfnisse

Möchten Sie Ihre Herausforderungen gerne mit uns besprechen? Fordern Sie ein Angebot an oder fragen Sie einfach nach unseren Produkten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.