de

Lieferung

Im Gegensatz zu Google Maps wurde Sygic Professional Navigation erstellt und optimiert, um reibungslos ohne Internetverbindung zu funktionieren und Einsparungen für den Datenplan zu erbringen.

Sygic Navigation wird für die Einschätzung der ETA in Echtzeit und die Weitergabe dieser Daten an den Disponenten verwendet, der die Lieferung bei Bedarf neu planen kann.

GetRouteInfo API ermöglicht die Bewertung der Effizienz des Verhaltens von über 2500 Fahrern.

1000 LKW sind mit Sygic Professional Navigation ausgestattet. Die Fahrer können Fahrzeugparameter festlegen und Straßen umgehen, die für ihre Fahrzeuge nicht geeignet sind.

Sygic ist aufgrund seiner großartigen SDKs derzeit die konkurrenzlose Wahl für Systemintegratoren.

Posturinn-Vans fahren mit Sygic Professional Navigation für die zuverlässige Offline-Streckenführung auf Island.

Produkte

Navigation with SDK

Navigation with SDK

  • Verwalten Sie Wegstrecken mit Zeitfenstern effektiv
  • Sparen Sie bis zu 30 % Batterieverbrauch im Vergleich zu Online-Navigations-Apps
  • Reduzieren Sie gefahrene Strecken mit leistungsstarker Streckenoptimierung um bis zu 10 %
Sygic FleetWork

Sygic FleetWork

  • Sparen Sie Zeit mit automatischer Vergabe an den besten verfügbaren Fahrer
  • Ändern Sie bereits geplante Haltepunkte unterwegs mit sofortiger Antwort des Fahrers
  • Plugin für Paketverfolgung – lassen Sie die Kunden wissen, wo ihre Lieferung gerade ist

Anwendungsfälle

Improved first time delivery success

Bereitstellung einer komplexen Lösung für verschiedene Aspekte des Liefer- und Außendienstgeschäfts

Eine durchschnittliche Tour des Lieferwagens umfasst 25-30 Haltepunkte bei Kunden. Deshalb ist eine komfortable, stabile und zuverlässige Navigation von einem Kunden zum nächsten eine Schlüsselfunktion.
„Vor der Integration von Sygic stießen wir häufig an die Grenzen von Funktionen und Entwicklungen, die das Unternehmen zwangen, selbst „Notlösungen“ zu entwickeln. Dadurch war es schwierig, ein zuverlässiges Freigabemanagement zu planen,“ erläutert Felix Dossmann, CEO der dff solutions GmbH.

Die dff-Lösung rückt in den Hintergrund, während die Sygic Navigation zum Einsatz kommt. Die Kommunikation zwischen beiden Anwendungen wird durchgängig aufrechterhalten – von der Prüfung des Sygic ETA und der Weitergabe dieser Informationen an den Disponenten bis zur Sygic Engine für Sprachanweisungen, um den Fahrer über die Ablaufänderung zu informieren.

„Dank der großartigen SDK und Dokumentation konnten wir diese Funktionen innerhalb eines Tages in unser Rahmenwerk integrieren. Die Integration all unserer gewünschten Funktionen und die Nutzung fast aller APIs von Sygic dauerte natürlich länger, dennoch war dies ein schneller und reibungsloser Prozess,“ fasst Dossmann zusammen.

Referenzen

Integrationspartner

  • MiX Telematics
  • Vehco
  • InSight Mobile Data, Inc.
  • Dff solutions GmbH
  • Fagor Electronica S.Coop.
  • frameLOGIC

Fuhrparks

  • Amazon Logistics
  • DHL
  • Hermes
  • Delhaize group
  • Food Services of America
  • Iceland Post