Routen für LKWs und mehrere Haltepunkte
von Google Maps senden

Kostenlose Webbrowser-Erweiterung für LKW-Fahrer, Auslieferer und
externe Logistikbetreiber zwecks Planung und Disponierung von optimierten Strecken

Versuchen Sie es jetzt
image

Detaillierte Anweisung für die Planung und Disponierung von Strecken

item-0

Leistungsstarke Google Maps Suche

Finden Sie den Zielort und planen Sie bis zu 10 Stopps mithilfe der Google Maps Suche,

item-1

Präzise LKW-Routen und Optimierung

Vermeidet automatische alle Straßen, die für Ihren LKW oder Ihre Ladung nicht geeignet sind.

item-2

Fahrer-Kontaktliste

Führen Sie eine Fahrer-Kontaktliste und disponieren Sie diese mühelos.

1. Aktivieren Sie Sygic Truck und Van Routing

Beginnen Sie damit, Sygic Truck Navigation aus dem Google Play Store auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterzuladen.*

Diese Navigations-App, die für Berufskraftfahrer entwickelt wurde, berechnet die Strecken anhand Ihrer LKW- oder Lieferfahrzeug-Einstellungen (Abmessungen, Gewicht, Fracht).
Auslieferungsfahrer werden die Zeitfenster für Lieferung und die im Gerät integrierte Optimierung zu schätzen wissen..

Aktivieren Sie Ihre mobile App im Menü, um die Routen zu erhalten. Gehen Sie zu Einstellungen -> Verbindung, und aktivieren Sie „Routen verschieben“.

*Wenn Sie Sygic Truck Navigation bereits installiert haben, aktualisieren Sie unbedingt auf die App-Version 13.9.1. und höher.

Mehr Informationen über Sygic Truck Navigation

2. Sygic Truck Route Sender-Erweiterung installieren

Sygic Truck Route Sender-Erweiterung auf Ihrem Browser installieren:

Klicken Sie auf „Zu Chrome hinzufügen“, und das Symbol wird in der Browserzeile angezeigt. Das Öffnen erfolgt durch Anklicken.

3. Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit der Erweiterung.

Klicken Sie das Symbol an und erstellen Sie den Treiber, indem Sie die Schaltfläche „Kontakt hinzufügen“ anklicken.

Geben Sie den Namen des Fahrers und den Gerätenamen ODER die E-Mail-Adresse ein.

  • Sie finden Ihren Gerätenamen in der Sygic Truck Navigation App unter Einstellungen -> Info.
  • Zur Verwendung von E-Mail müssen Sie sich in Mein Konto unter Einstellungen -> Verbindung registrieren.
main-image

4. Eine Route in Google Maps erstellen

Gehen Sie zur Seite Google Maps und erstellen Sie eine Route durch Festlegung des Zielorts und Hinzufügen von Haltepunkten.

Das Limit in Google Maps ist auf 10 Haltepunkte beschränkt.

5.Die Route an Ihr Gerät oder an den Treiber senden

Öffnen Sie die Erweiterung.

Wählen Sie den gewünschten Empfänger aus der Kontaktliste und klicken Sie auf „Zu Truck App verschieben“.

Wenn die App ausgeführt wird, erfolgt die Berechnung der Route mithilfe der Sygic Truck Navigation Streckenführung anhand Ihrer LKW- oder Lieferwagen-Einstellungen unverzüglich auf Ihrem Smartphone. Wenn die App nicht geöffnet ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung zu einer neuen Strecke.

Nun können Sie mit der Navigation beginnen und alle Beschränkungen auf der Strecke entsprechend den in der App unter Einstellungen -> LKW-Einstellungen festgelegten LKW- oder Lieferwagen-Parametern umgehen.

Allzeit gute Fahrt!

main-image