Vorgestellt für iOS: Parkuhr-Wecker

Written by Dominika Majchrakova
07. 12. 2016 · 2 min read

Einen freien Parkplatz zu erhaschen ist in manchen Gegenden wie ein Lottogewinn. Aber an vielen Orten darf man nur für eine kurze Dauer kostenfrei stehen. Wer die Zeit vergisst handelt sich schnell Bußgelder ein. Ist Ihnen das schon einmal passiert? Mit Sygic GPS Navigation vermeiden Sie es jedenfalls in Zukunft.

Wir müssen ständig an alles denken, da vergisst man schonmal, dass das Auto in einer kostenpflichtigen Parkzone steht. Und wenn die Gratiszeit abläuft, hagelt es Knöllchen. Das geht uns allen manchmal so, aber hier bei Sygic haben wir eine einfache Lösung. Wir verbessern eine der beliebtesten Funktionen von Sygic GPS Navigation, den Live-Parkdienst. Dieses Feature zeigt dem Fahrer Vorschläge für Stellplätze und dazugehörige Preise. Die aufreibende Suche nach einem freien Parkplatz fällt aus. Wir haben diese Funktion jetzt erweitert und helfen Ihnen die Zeit nicht zu vergessen.

Wie funktioniert das?

Sie bekommen einfach einen Weckruf, bevor die Gratiszeit abläuft. Wählen Sie einen Parkplatz als Ziel aus. Sobald Sie ihn erreichen und falls Sie eine Internetverbindung haben, werden Sie gefragt, ob Sie den Wecker nutzen möchten. Die nötigen Informationen über die erlaubte Parkzeit, Kosten usw. erhält die App direkt aus dem Internet. Stellen Sie also einfach den Wecker! Bei einer Dauer von 60 Minuten oder weniger, werden Sie 5 Minuten vor Ablauf benachrichtigt. Stehen Sie länger als 1 Stunde, weckt die Software Sie 10 Minuten vorher. Total nützlich, oder?

Den Parkplatz als Ziel einrichten

Schauen wir uns einmal an wie Sie einen Parkplatz als Ziel auswählen. Im Grunde gibt es nur zwei Szenarios – entweder wissen Sie schon wo Sie parken werden, oder Sie suchen noch einen Stellplatz.

  1. Falls Sie bereits wissen, wo Sie parken werden, öffnen Sie die Suchleiste und tippen Sie den Namen der Straße, des Parkhauses oder des Stellplatzes ein. Wenn Sie die richtige Auswahl gefunden haben, erhalten Sie Navigationsanweisungen.

  2. Wenn Sie noch auf der Suche nach einer guten Parkmöglichkeit sind, können Sie in der Liste Interessanter Orte (POIs) schauen. Öffnen Sie dazu die Suchleiste und filtern Sie Ihre Suche. Mit einem Klick auf „Parken“ werden Ihnen nur noch die Parkplätze in Ihrer Nähe angezeigt. Wenn Sie eine Internetverbindung haben, können Sie auch die Preise vergleichen. Wählen Sie einen Stellplatz aus und tippen Sie auf den Bildschirm. Los geht es!

  3. Schlussendlich können Sie auch noch einen Parkplatz direkt auf der Karte auswählen. Tippen Sie einfach einen an! Sie erhalten die verfügbaren Details und können sich dahin navigieren lassen.

Sobald Sie bei Ihrem Parkplatz ankommen, werden Sie gefragt ob die App Sie benachrichtigen soll wenn die Zeit abläuft. Die Meldung kommt 5 oder 10 Minuten vor Ablauf sodass Sie genug Zeit haben unnötige Kosten zu vermeiden.

Gefällt Ihnen diese Funktion? Empfehlen Sie’s weiter!