Aufträge und Routen an Fahrer senden

Bei der Nutzung von Sygic SDK für die professionelle Navigation können Fahrer automatisch zu einem einzelnen Zielort, einer Reihe von Haltepunkten oder einer exakten Route geführt werden.

Die Route kann im Voraus geplant werden und neue Wegepunkte können jederzeit zu der vorhandenen Strecke hinzugefügt werden. Der Fahrer kann die gesamte Strecke mit geschätzten Ankunftszeiten für jeden Halt ansehen.

Automatische Einstellung von Fahrzeugparametern

Sygic SDK für Professional Navigation ermöglicht die Einstellung der Fahrzeugabmessungen und LKW-relevanten Straßenattribute, um Straßen zu vermeiden, die für spezifische LKWs oder Frachten verboten sind.

Kommunikation mit dem Fahrer

Die Sygic API unterstützt Anrufe, die ermöglichen, dass Flash-Meldungen an das Navigationsdisplay gesendet, Textnachrichten in Sprache umgewandelt und wichtige Meldungen angezeigt werden, die der Fahrer durch Lesen bestätigen kann.
Es ist möglich, bestimmte Informationen für einen Fahrer hinzuzufügen und ihm oder ihr den Ort auf der mit dieser Information verknüpften Karte zu zeigen.

Inhalt zu einer vorhandenen Karte hinzufügen

Die Geometriedatei (GF) ermöglicht das Zeichnen von benutzerdefinierten Linien auf der Karte, z. B. Rohrleitungen, Stromleitungen oder Netzwerke. Die Linien können in Farbe, Breite und Transparenz variieren.

Geofence RAD-Datei ermöglicht Disponenten die Definition von spezifischen Bereichen, die bestimmte Verhaltensweisen von Fahrern durchsetzen (Bereich vermeiden, Geschwindigkeit reduzieren, vorsichtig fahren). Der Disponent erhält Meldungen, wenn Fahrer diese Bereiche befahren oder verlassen oder wenn sie das benutzerdefiniert festgelegte Geschwindigkeitslimit überschreiten.

Route JSON Datei unterstützt die Routenplanung für Flotten, bei denen Fahrer dieselbe Route wiederholt einhalten müssen oder exakten Routen folgen müssen, die der Disponent sendet.

Symbole/Bilder auf der Karte können visuelle Hilfen für die Fahrer bieten. Sie können beispielsweise von Feuerwehrleuten genutzt werden, um die Standorte von Hydranten anzuzeigen.

main-image

Konfiguration und Einrichtung

Die Sygic Navigation ermöglicht eine eingeschränkte benutzerdefinierte Anpassung durch Konfigurationsdateien:

  • Benutzerdefinierte Anpassung der Anwendungseinstellungen (settings.ini, menu.ini, keymap.ini)
  • Festlegung der Geräteidentifikationen zwecks Lizenzierung
  • Vorbereitung des vollständigen Installationspakets
  • Anpassung an Hardware-Controller

Massenaktivierung

Sygic Professional Navigation bietet verschiedene Optionen für die Massenaktivierung von gekauften Lizenzen. Sie können anhand der Projektanforderungen und Art der Software zwischen Online-, Offline- oder sogar manueller Aktivierung wählen.

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Bedürfnisse

Möchten Sie Ihre Herausforderungen gerne mit
uns besprechen? Fordern Sie ein Angebot an oder fragen Sie einfach nach unseren Produkten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.